hören

 

zurück

BANDBREITE EINER BANKBREITE

da wo grad noch keine stand
steht seit kurzem eine Bank
lädt nun ein zum sich drauf setzen
ausruhen warten schweigen schwätzen
die Aussicht und die Ruhe genießen
wegräumen was andere hinterließen
essen in der Nase bohren
Leute glotzen unverfroren
Bierchen oder anderes trinken
Bekannte grüßen Fremden winken
Kippchen rauchen Lippen pflegen
was notieren am Handy reden
mit Schatzi schmusen oder streiten
Geheimes hören und verbreiten
Kopf im Nacken herzhaft gähnen
nach Resten pulen in den Zähnen
sich entzweien wiederfinden
Nase putzen Schuh zubinden
wohlfühlen frieren oder schwitzen
zum Pinkeln um die Ecke flitzen
sich verlieben nur beim Blicken
Dinge kaufen Zeug verticken
Small Talk mit ganz Unbekannten
Eisvergnügen mit Verwandten
dem Rendezvous entgegenzittern
mit seinem Brot die Spatzen füttern
grölen pöbeln randalieren
langsam den Verstand verlieren
Smartphone gucken Musi hören
sich an der Welt als solche stören
auf Busse hoffen und auf Bahnen
nebenher den Abend planen
Brief Buch oder Zeitung lesen
bedauern das was einst gewesen
sich freuen auf das was kommen mag
hoffen auf den nächsten Tag
vergeblich irgendwen erwarten
Freunde treffen von hier starten
versuchen Kummer zu ertränken
all das und mehr geht gut auf Bänken