hören

 

zurück

ZUSAMMEN

dieser Tag mit Mama im Regen
ich glaub den vergesse ich nie
wir forschten nach Dinos verwegen
zerkratzten uns Hände und Knie
durchstreiften Wiesen und Wald
bei herrlichstem Sonnenschein
vergaßen die Zeit schon bald
vor lauter Zusammensein
im Abenteuer gefangen
in unendlicher Liebe vereint
sind wir immer weiter gegangen
vertrauend dass die Sonne uns scheint
plötzlich wie im Film ganz schaurig
ein gewaltiger Regenguss
ich wurde mit einem Schlag traurig
mit dem Forschen war erst einmal Schluss
genau wie mit Freude und Spaß
grad war doch noch alles so schön
jetzt war ich frierend pitschnass
und musste im Sturmschritt gehn
aber Mama fing an zu lachen
tat so als wär das grad der Clou
dass wir rannten in klitschnassen Sachen
und das Wasser gluckste im Schuh
das Auto noch weit und der Regen
wollt gar nicht mehr aufhören so doll
Mama gab mir nen Turban dagegen
aus Decke schon wars wieder toll
mit ihr durch die Pfützen zu jagen
lachend von Liebe gewärmt
von Mamas Strahlen getragen
und der Gewissheit dass uns nichts entfernt